Logo der Universität Wien
English

Sie sind hier:>Universität Wien >Bibliotheks- und Archivwesen>phaidra-Service

Base

BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld. Jetzt sind auch die Open-Access-Objekte aus Phaidra über BASE abrufbar.

Sammlung Universitätssternwarte

Die Dias und Photoplatten der Universitätssternwarte zeigen Aufnahmen von Himmelsobjekten, die bis in das 19. Jahrhundert zurückgehen. Mehr als 10.000 Einzelobjekte sind vorhanden und werden im Laufe der Zeit digitalisiert. Etwa 1000 sind bereits in Phaidra vorhanden. Die Sammlung beinhaltet neben historischen Bildern der Sternwarte ebenso Aufnahmen der Sonne und unseres Sonnensystems, sowie von extragalaktischen und kosmologischen Objekten.
Glasplatten und Diasammlung des Archivs der Universitätssternwarte

 

Workshops und Präsentationen

Workshop, 22. Juni 2016

Metadata Management - the way to Open Science

Universität Wien, Aula am Campus, 9:00-17:00

9:00-9:10 Susanne Blumesberger (University of Vienna): Welcome and Opening Notes
9:10-10:00 Keynote: Roberto Barbera: From Metadata to Open Data to Open Science
10:00-10:30 Tim Head: How to get to a bright future of reusable science
10:30-11:00 Anna Fensel (STI Salzburg): Towards Semantic APIs for Research Data Services

11:00-11:30 Coffee break

11:30-12:00 Walter Koch (TU Graz): Aggregation and Management of Metadata in the Context of Europeana
12:00-12:30 Matej Durco, (Austrian Academy of Sciences) Metadata for the Humanities – a use case from ÖAW
12:30-13:00 Georg Neubauer (Danube University Krems): Visualization of typed links in linked data

13:00-13:45 Lunch break

13:45-14:00 Barbara Petritsch (IST Austria): Metadata for research data in practice
14:00-14:15 Andreas Jeitler (University of Klagenfurt): Accessibility Metadata - Metadata accessibility
14:15-14:45 Sarah Teetor (University of Vienna): The Challenges of Building and Maintaining an Image Database

14:45-15:15 Coffee break

15:15-15:30 Sandor Kopacsi (University of Vienna): Classification Server
15:30-15:45 Stefan Szepe (University of Music and Performing Arts Vienna): Metadata Challenges at the University of Music and Performing Arts

15:45-16:00 José Luis Preza Díaz (University of Vienna): Automated Information Enrichment for a Better Search 
16:00-17:00 Panel discussion

Closing Remarks

Anmeldungen bitte bis 15.6.2016 unter  susanne.blumesberger@univie.ac.at

Der Workshop findet im Rahmen des Cluster I "Metadatenkomplex aus technischer und nichttechnischer Sicht" des Projekts e-infrastructures austria statt.

Workshops und Präsentationen im Sommersemester 2016


Datamanagementpläne erstellen

Do, 02.06.2016, 10-12h, Kleiner Kursraum der UB Wien

Details und Anmeldung

Wenn Sie sonstige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an phaidra@univie.ac.at 

 

 

Phaidra ist ...

ein Akronym für Permanent Hosting, Archiving and Indexing of Digital Resources and Assets. Phaidra ist das gesamtuniversitäre Digital Asset Management System mit Langzeitarchivierungsfunktionen.

Phaidra ist registriert in:

Kontakt
Technische Fragen? Melden Sie sich bitte bei support.phaidra@univie.ac.at
Fragen zu Phaidra? Schicken Sie bitte eine Mail an phaidra@univie.ac.at 

Sie möchten regelmäßig über Phaidra infomiert werden? Bitte hier anmelden!

News

Mittwoch, 4. Mai 2016

Neuer Phaidra Folder zum Download

Download

 

Mittwoch, 23. März 2016

Die FWF E-Book-Library – Eine Erfolgsgeschichte

Die weltweite Nutzung von FWF-geförderten Open Access-Büchern steigt Jahr für Jahr

Laut der jüngsten Meldung des FWF gewinnen Open Access- archivierte Bücher von Jahr zu Jahr mehr Leserinnen und Leser. Die auf Phaidra...

Montag, 22. Feber 2016

COAR Annual Meeting 2016

Das COAR (Confederation of Open Access Repositories) Annual Meeting findet heuer am 12. und 13. April an der Universität Wien statt. Zwei Themen stehen dabei im Vordergrund: Überlegungen, wie die Next Generation Repositories...

Treffer 1 bis 3 von 36
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>
http://www.coar-repositories.org/ https://www.openaire.eu/ http://www.openaire.eu/en/component/content/article/76-highlights/326-openaireplus-press-release
http://eacea.ec.europa.eu/tempus/ http://www.europeana-libraries.eu/
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0